KÜCHE

Die Küche – kreativ,
authentisch, regional.

Mit viel Liebe zum Detail steht unsere Küche im Hilla für Naturverbundenheit.
Wie alles im Leben läuft es auch hier zyklisch und deswegen servieren wir saisonal und nutzen
unsere wunderbaren Kontakte zu kleinen Bauernhöfen aus der Region. Damit wir ganz nah am Produkt
sein können, besucht unsere Köchin gerne die Lieferant:innen auf deren Höfen, um sich ein
eigenes Bild vom Umgang mit den Lebensmitteln machen zu können.
Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Essen sich unmittelbar auf unseren Körper, unsere Psyche und Seele auswirkt und im Hilla wird darauf ganz besonders viel Wert gelegt. So viel wir können, stellen wir selbst her, beim Gemüse und Getreiden
bevorzugen wir am liebsten alte Sorten und die tierischen Produkte nutzen wir ausschließlich in Demeter oder Bioland Qualität.

Wir servieren vegetarische und auf Wunsch vegane Gerichte, die immer wieder mit Liebe und Hingabe neu kreiert werde. Die Leidenschaft ist förmlich zu schmecken und ein wohliges, erdendes Gefühl im Bauch stellt sich ein.

Uns ist es eine Herzensangelegenheit, unsere Gäste mit mehr als nur gutem Essen und Gastfreundlichkeit zu verwöhnen. Wir schaffen Erfahrungsräume und zeigen mit Leichtigkeit und Freude, was Nachhaltigkeit und naturnahes Denken für uns und unsere Umwelt bedeutet. Das Hilla befindet sich mitten im Wald und unsere Küche darf sich an Kräutern und anderen Pflanzen aus ihm bedienen und da geben wir gerne etwas zurück und sich achtsam mit ihm und unserer Umwelt.

Frühstück

GESTÄRKT IN DEN TAG.

Rohmilchkäse, Natursauerteig, Eierspeisen, Granola, Marmelade von Früchten der Region, Aufstriche, Honig von den umliegenden Wiesen, warmes Porridge, Obst und natürlich viele Tees, frischer Apfelsaft und Specialty Coffee.

Um alles zu probieren, kann man sich genügend Zeit an der gemütlichen Tafel in einem der Essensräume nehmen oder sich einen ruhigen Platz im Garten suchen. Sich in Ruhe Zeit nehmen und genießen.

Mittag

FRISCH UND LEICHT, IM HAUS ODER UNTERWEGS.

Suppen, mal kalt, mal warm; knackige Salate, mal bunt, mal kernig; mit Vielfalt ist zu rechnen und natürlich mit backfrischem Brot. Für unterwegs geben wir nach Absprache gern ein fertiges „Hilla To-Go-Paket“ mit auf den Weg, denn es bietet sich an, bei den vielen Wandermöglichkeiten im Freien unterwegs zu essen. Salat mit Schütteldressing und eine frische Stulle, Müsliriegel, Obst auf die Hand oder doch ein süßes Gebäck.

Hier findet sich für jeden etwas.

Abend

DER ABEND RUNDET DEN TAG AB.

Egal, ob nach stundenlangem Lesen, dem Wald lauschen oder einer ausgedehnten Wanderung, am Abend findet man sich wieder ein.

Hier gibt es drei Gänge, die einem die Vielfalt der aktuellen Jahreszeit und der Region auf dem Teller zeigen: Gemüse, hier wieder in der Hauptrolle, und die spielt es verdammt gut. Immer wieder neue Kombinationen treffen zusammen und laden einfach zum Schlemmen ein, begleitet von Weinen aus angrenzenden Regionen.

DAS KLEINE BESONDERE

Sauerteigliebe

DAS NATÜRLICHE, KLASSISCHE BROT IM HILLA.
Kann man Liebe schmecken? Wir sind uns sicher, dass das die Zutat ist, die an keiner
Speise fehlt und Laras Brote irgendwie magisch macht.
NEWSLETTER
News with love.
Melde Dich hier für unseren Newsletter an. Du erhältst bei Anmeldung ein gratis Rezept aus unserer Küche. Keine Sorge – wir verschicken unseren Newsletter nur vier mal im Jahr, zu jeder Jahreszeit, und werden Deinen Posteingang nicht Überfüllen.

Du kannst Dich natürlich jederzeit abmelden.
Wir freuen uns, ein Sück Hilla mit Dir teilen zu dürfen!
News with love (white)